Minze-Tee: aus Blättern zu Mandarinensaft

Minze-Tee: aus Blättern zu Mandarinensaft Dieses Getränk ist nicht für jedermann. Und in der Tat, für diejenigen, die leiden unter einer Tendenz zu übermäßiger Kaffee-und Tee trinken, ist dies doppelt wichtig. Minze ist eine pflanze, die nur wenige Menschen kennen. Aber es ist wirklich ganz einfach. Minztee wird aus den Blättern der Minze, Wasser, Zucker und Zitronensaft. Es ist betrunken wie ein Getränk, in der Regel gemacht, am Ende Mittagessen oder vor dem Abendessen.Das Getränk selbst ist nicht sehr gut. Der Minze Geschmack ist zerstört in den Mund, der Trinker ist verziehen, wenn Sie nicht das Gefühl, keine Bitterkeit oder Minze. Aber der drink ist wirklich gut es ist geeignet für alle grünen Tee trinken. Und das Rezept ist auch einfach:Pfefferminztee mit Honig und Zitrone. Zutaten:200 g Minze;150 ml Wasser;2 Esslöffel Honig.Minze Tee ist wirklich sehr gut. Die Kombination der verschiedenen Obst hat einen angenehmen Geschmack und erfrischt den Magen. Die Minze und Zitrone zusammen ein drink noch leckerer. Dieses Getränk ist gut zu trinken in der früh auf nüchternen Magen. Nach dem Mittagessen, das von Milch und Honig sollte gründlich gemischt. Es ist ratsam, trinken Sie dieses Getränk am morgen mit einem Glas Wasser.Viele Leute, die lieber Kräutertees, aber nicht wie die Minze, olive oder Kamille-Tees sind einfach Kunden. Diese ätherischen öle so die Grundlage für einen gesunden lebensstil. mint.Für diejenigen, die nicht wie Minze, aber nicht ein großer fan von grünem Tee, aber ideal für einen entspannten drink, ist dies die perfekte Kombination. Die perfekte Kombination von Catechine, Alkaloide, sowie Alkaloide, die eine beruhigende Wirkung auf den Körper und helfen, um loszuwerden, verschiedene Entzündungen und Infektionen. Dieser Artikel ist nur für Informationszwecke. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Verwendung dieser Informationen.Wenn Sie gerne unsere Artikel, werden wir glücklich sein, wenn Sie teilen Sie auf Ihren sozialen - media-Seiten.